Strategie

Ich leite meine Kunden an, sich von dem erwünschten Zustand ein konkretes Bild zu machen.

Eine wiederkehrende Frage für Unternehmen lautet: Wie können Produkte oder Organisationen weiterentwickelt werden und auf welchem Weg und mit welchen Ressourcen wird dieser neue, erwünschte Zustand zur Realität?

Über ein mentales "Sich-in-die-Zukunft-Beamen" leite ich meine Kunden an, sich von der näheren oder ferneren Zukunft ein konkre-tes Bild zu machen. In weiteren Schritten geht es darum, Kompetenzen und Ressourcen zu ermitteln, die in der Gegenwart bereits vorhanden sind und Erfahrungen aus der Vergangenheit zu sammeln, die sich bei der Zielerreichung als nützlich erweisen könnten. Schließlich werden Kompetenzen und Ressourcen benannt, die neu hinzukommen müssen, und Maßnahmen beschrieben, die die Zielerreichung Schritt für Schritt Realität werden lassen.

Diese Vorgehensweise befähigt dazu, Produkte oder Organisationen innovativ weiterzuentwickeln. Die Durchführung macht Spaß und fördert darüber hinaus das Wahrnehmen vorhandener Kompetenzen und Ressourcen.

                                      … und nur wenn sich ein Mensch begeistert, kommt in seinem Gehirn die Gießkanne mit dem Dünger in Gang, …

Gerald Hüther

aus "Was wir sind und was wir sein könnten –
Ein neurobiologischer Mutmacher"