Leitbild und Kultur

Bei der Erarbeitung eines Leitbildes und einer Unternehmenskultur geht es in erster Linie um Werte, Werte die das Miteinander prägen oder in der Beziehung zum Kunden zum Ausdruck kommen sollen. Dabei ist die große Herausforderung, Werte nicht nur schriftlich niederzulegen, sondern im Alltag und in den Beziehungen zwischen den Menschen lebendig werden zu lassen. Das gelingt, wenn Leitbildprozesse die Beziehungen in den Blick nehmen. Ein gelebtes Leitbild lässt sich über Fragen beschreiben, beispielsweise: Woran merken Mitarbeitende, dass sie als Person und ihre Leistung von der mittleren und obersten Führungsebene geschätzt werden?  Woran merken Kunden, dass ihr Anliegen ernstgenommen wird?

In Zeiten wie diesen, wo viele Unternehmen händeringend nach Fachkräften und Mitarbeitenden suchen, bietet eine wertschätzende Unternehmenskultur einen wichtigen Wettbewerbsvorteil.


Wer sich also weiterentwickeln will, müsste in Beziehungen denken und in Beziehungsfähigkeit investieren. Das ist das Geheimnis der Kunst des miteinander und aneinander Wachsens.

Gerald Hüther